Am 2. Ettinger Frühlingserwachen fragten wir genau dies unser Gäste, Kunden und neugierigen Besucher. Und über 100 Personen nahmen am attraktiven Wettbewerb teil. Dabei war die Frage gar nicht so leicht zu beantworten.

Die eine Rose

Wettbewerb.jpg

Im Laden stand sie, die eine Rose, für welche es die Blütenblätteranzahl zu schätzen galt. Leicht geöffnet, dennoch viele Blütenblätter verbergend, musste deren Anzahl erahnt werden. Während dem Frauen eher grosszügig und mit Instinkt rieten, verstiegen sich die Männer meist in nicht ganz einfache Hochrechnungen, deren Resultate jedoch auch nicht immer plausibel waren.

Grosse Streuung der Schätzungen

Alle standen Sie neben dieser besagten Rose. Die Schätzungen beliefen sich zwischen 18 und 450 Blütenblättern. Viele lagen mit Ihren Schätzungen jedoch gar nicht so schlecht und schrieben zwischen 40 und 60 Blütenblättern auf den Wettbewerbstalon.

Zupfen und Zählen

Wir wollten es aber genau wissen und zupften - wie am Frühlingserwachen versprochen - noch am selben Abend jedes Blütenblatt einzeln von der Rose.

 Die Blütenblätter werden ...

Die Blütenblätter werden ...

 ... einzeln abgezupft ...

... einzeln abgezupft ...

 ... und vorsichtig auf ...

... und vorsichtig auf ...

 ... dem Teppich ausgelegt.

... dem Teppich ausgelegt.

Die gezupften Blütenblätter legten wir fein säuberlich von einander getrennt auf einen Teppich und wir zählten ganz genau.

 51 Blüttenblätter - zählen Sie nach.

Unser Rose hatte 51 Blütenblätter - zählen Sie selber nach.

Die Glücklichen

Kein einziger Tipp war richtig. Zwei Teilnehmende tippten jedoch auf 50 Blütenblätter, zwei weitere auf 52 Blütenblätter. Daher musste unter diesen 4 Teilnehmenden das Los entscheiden. Die glücklichen Gewinner sind:

  1. Preis: Blumenstrauss im Gegenwert von CHF 60: Frau Barbara Altenbach
  2. Preis: Gesteck im Gegenwert von CHF 40: Herr Christoph Thüring
  3. Preis: Gutschein im Gegenwert von CHF 20: Herr Angelo Durante

Ich gratuliere den Gewinnern von Herzen und freue mich auf die persönliche Preisübergabe. Die Preise können bei mir im Lädeli bis 30. Juni 2016 abgeholt werden.

Übrigens

Wussten Sie, dass die Anzahl Blütenblätter abhängig ist von der Rosen-Gattung? Rosen haben mindestens 5 Blütenblätter (z.B. Betty Prior), können aber auch 100 Blütenblätter (z.B. Rosa Centifolia (die "Hundertblättrige") oder mehr Blütenblätter aufweisen. Einen kleinen Einblick in die vielfältige Welt der Rosen erhalten Sie hier

Comment